6.2.2016 Startschuss für die Bahn

Nachdem der Bundestag die Finanzierung der geänderten Streckenführung der Rheintalbahn beschlossen hat, beginnt die Bahn mit konkreten Planungen. Die Ausschreibungen dazu sollen im Herbst erfolgen.

Karlsruhe/Ortenau (red/fs). Mehrkosten in Höhe von rund 1,5 Milliarden Euro hat der Bund für die neuen Planungen verabschiedet. Baden-Württemberg steuert 280 Millionen Euro bei. Die Finanzmittel sind für den Bau des Tunnels in Offenburg, der geänderten Neubautrassenführung zwischen Offenburg und Riegel entlang der A 5 samt übergesetzlichem Lärmschutz, den Ausbau der Rheintalbahn von 160 km/h auf 250 km/h inklusive zusätzlicher Überholgleise samt übergesetzlichem Lärmschutz, zusätzlichen übergesetzlichen Lärmschutz im Bereich zwischen Hügelheim und Auggen und die kreuzungsfreie Errichtung des Knotens Hügelheim.

Weiterlesen:

http://www.schwarzwaelder-bote.de/inhalt.offenburg-startschuss-fuer-die-bahn.fb40c7f3-cc41-4122-abf1-95f57a0f925b.html

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Presse-Blog Rheintalbahn abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s