Verkehr: Ein Meilenstein für den Brenner-Tunnel

Von Thiemo Heeg – Aktualisiert am 07.07.2020-19:52

Im Brenner-Basistunnel bei Innsbruck: Oben der Entlüftungsschlauch
https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/auto-verkehr/verkehr-brenner-basistunnel-meilenstein-16850791/im-brenner-basistunnel-bei-13671823.html

Die Bauarbeiten für das gigantische europäische Verkehrsprojekt machen Fortschritte: Planer und Bauer freuen sich über einen Durchbruch. 2028 soll der Tunnel fertig sein. Bis zur Fertigstellung dauert es zwar noch acht Jahre – in dieser Woche jedoch haben die Planer und Bauer des europäischen Großprojektes Brenner-Basistunnel zwischen Österreich und Italien einen wichtigen Zwischenschritt abgeschlossen.

Veröffentlicht unter Presse-Blog Rheintalbahn | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Kampf gegen COVID-19: China, Europa und Russland verstärken Zusammenarbeit von Güterzuglinien

Tweet 02.07.2020

Angesichts der Auswirkungen der COVID-19-Pandemie auf das globale Logistiksystem hat die China Overseas Investment Fair am Dienstag ein Online-Videoforum über die Zusammenarbeit der Güterzuglinien Chinas, Europas und Russlands für den Kampf gegen das neuartige Coronavirus veranstaltet. Mehr als 440 Vertreter aus China, Russland, Deutschland, Frankreich, Polen, Finnland, Lettland, Kirgisistan und Japan haben sich das Videoforum angesehen. 22 Gäste hielten jeweils eine Rede…..

Veröffentlicht unter Presse-Blog Rheintalbahn | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Lindau

Bahnknoten Lindau liegt im Zeitplan – so sieht es derzeit auf der Großbaustelle aus

Insgesamt rund 440 Millionen Euro investiert die Deutsche Bahn in die Elektrifizierung der Südbahn, den Streckenausbau München-Lindau, den neuen Bahnknoten im Lindauer Stadtteil Reutin und etliche weitere Maßnahmen. Wenn weiterhin alles nach Plan läuft, dann soll die neue Bahnstation in Reutin am 11. Dezember 2020 eröffnet werden. Die Arbeiten laufen bereits seit Oktober 2016.

Am 11. Dezember 2020 soll der neue Bahnhalt im Lindauer Stadtteil Reutin in Betrieb genommen werden.
Am 11. Dezember 2020 soll der neue Bahnhalt im Lindauer Stadtteil Reutin in Betrieb genommen werden. | Bild: Susanne Hogl
Veröffentlicht unter Presse-Blog Rheintalbahn | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

6. Juli 2020, 21:21 Uhr

Bahnausbau: Reiter attackiert Bahn und Verkehrsminister

Der Oberbürgermeister fordert einen Tunnel von Daglfing bis Johanneskirchen und strebt eine Kostenteilung an.

Von Nicole Graner

In einem Brief von Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) an Münchens Oberbürgermeister Dieter Reiter (SPD) über den viergleisigen Ausbau der Bahnstrecke zwischen Daglfing und Johanneskirchen vom 6. April 2020, der der SZ vorliegt, hat der Minister ganz klar gemacht: „Sollte die Landeshauptstadt München eine von der Vorzugsvariante abweichende Tunnellösung favorisieren, sind die hierdurch entstehenden Mehrkosten von der Landeshauptstadt München zu tragen.“ Nachdem die Deutsche Bahn AG (DB) in einer Pressekonferenz vor einer Woche erklärt hat, dass ihre Vorzugsvariante für den Streckenabschnitt von Daglfing nach Johanneskirchen der oberirdische Ausbau ohne Trog oder Tunnel ist, reagiert jetzt Oberbürgermeister Reiter mit einem Gegenmodell: Der Tunnel sei unabdingbar,

Veröffentlicht unter Presse-Blog Rheintalbahn | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Gesundheit : Mit leiserem Bahnverkehr gegen Lärm

 So wie am Ginsterpfad in Forstwald gibt es mehrere Bahnstrecken in Krefeld, die direkt an Wohnbebauung vorbeiführen und Lärm verursachen.
So wie am Ginsterpfad in Forstwald gibt es mehrere Bahnstrecken in Krefeld, die direkt an Wohnbebauung vorbeiführen und Lärm verursachen. Foto: Jochmann, Dirk (dj)

Krefeld Im Rat soll die dritte Stufe des Lärmaktionsplans im August beschlossen werden. Danach soll das Wohnen an stark befahrenen Straße und in der Nähe von Bahnschienen ruhiger werden.

Von Yvonne Brandt

Lärm macht auf Dauer krank. Verschiedene Lärmquellen werden dabei ganz unterschiedlich wahrgenommen. Aufheulende Automotoren, Baustellen-Geräusche, startende Flugzeuge, Rasenmäher, laute Musik, aber auch für so einige Menschen laut spielende Kinder über eine längere Zeitspanne können das Wohlbefinden stark beeinträchtigen. Erst recht dann, wenn der Lärm eine bestimmte Dezibelzahl

Veröffentlicht unter Presse-Blog Rheintalbahn | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Finanzierungen

Bayer pumpt sich mit 6 Milliarden Euro am Anleihemarkt voll.

Bayer 06.07.20 Finanzierungen

Finanzierungen: Bayer, Deutsche Bahn, FACC

Von Antonia Kögler und Mara Koch

Bayer sammelt eine enorme Summe am Bondmarkt ein, die Deutsche Bahn platziert einen Kangaroo-Bond und FACC schließt eine neue Finanzierungslinie ab – der wöchentliche FINANCE-Ticker.

Deutsche Bahn begibt Kangaroo-Bond

Die Deutsche Bahn hat eine neue Anleihe über 200 Millionen Australische Dollar (rund 123 Millionen Euro) begebhttps://www.finance-magazin.de/finanzierungen/kredite-anleihen/finanzierungen-bayer-deutsche-bahn-facc-2060741/en. Der Bond hat eine Laufzeit von zehn Jahren

Veröffentlicht unter Presse-Blog Rheintalbahn | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Eidechsenjagd

Auf Eidechsenjagd entlang der Bahnstrecke

Riesa

06.07.2020 05:00 Uhr

Die Deutsche Bahn lässt die geschützten Amphibien zwischen Weißig und Zeithain einfangen, um sie ins Reservat nach Zschaiten zu bringen.

Diese Eidechsen sind in dieser Woche am Bahnhof Weißig im Auftrag der Deutschen Bahn eingefangen worden. Sie sollen umgesiedelt werden.
Diese Eidechsen sind in dieser Woche am Bahnhof Weißig im Auftrag der Deutschen Bahn eingefangen worden. Sie sollen umgesiedelt werden. © Sebastian Schultz

Von Jörg Richter 3 Min. Lesedauer

Weißig. Die Ausbeute ist an diesem Tag nicht sehr groß. Gerade einmal vier Zauneidechsen haben die Mitarbeiter einer Bad Liebenwerdaer Firma gefangen. Zu dritt sind sie am Bahnhof Weißig bei Nünchritz die gemähte Böschung entlang gegangen. 500 Meter hin und 500 Meter wieder zurück. Es bleibt dabei, im gelben Eimer ist reichlich Platz. 

Veröffentlicht unter Presse-Blog Rheintalbahn | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Neue Zugverbindung gestartet

Über Nacht von der Nordsee in die Berge

Datum: 05.07.2020 16:09 Uhr

Seit diesem Wochenende fährt ein neuer Nachtexpress von Sylt nach Salzburg. Knapp 16 Stunden braucht der Zug bis nach Österreich. Über eine Premierenfahrt in Zeiten von Corona.

Fahrgäste des neuen Alpen-Sylt-Nachtexpress von Sylt nach Salzburg des Bahnanbieters RDC laufen kurz vor der Abfahrt des Zuges über den Bahnsteig am 04.07.2020 in Westerland.
Mit rund 100 Fahrgästen an Bord fuhr der erste Nachtzug in Westerland los.
Quelle: dpa
Veröffentlicht unter Presse-Blog Rheintalbahn | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

So sieht es auf der Problem-Baustelle der Bahn aus

Stuttgart 21 von: BURKHARD UHLENBROICH veröffentlicht am 05.07.2020 - 16:39 Uhr

120 Kilometer Tunnelröhren werden gebautFoto: NIELS STARNICK / BILD / BamS

Baustellenkontrolle beim umstrittensten Bahnprojekt Deutschlands!
Seit Februar 2010 werden Teile des Stuttgarter Hauptbahnhofs unter die Erde verlegt. Aus dem alten Kopfbahnhof soll ein modernes Drehkreuz werden. Doch seit Baubeginn haben sich die Kosten auf aktuell 8,2 Milliarden Euro verdoppelt, es gab jahrelang
…hier geht’s zum Artikel

Veröffentlicht unter Presse-Blog Rheintalbahn | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

„Schienenpakt“ unterzeichnet: Mehr Güter auf Schiene

30.06.2020 (ja)

Verbände, Verkehrsunternehmen und die Politik hatten rund zwei Jahre über den Pakt diskutiert, der für mehr Güter und Fahrgäste per Bahn sorgen soll. Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer spricht von einer „kleinen Revolution“.

Schienengüterverkehr

Berlin. Politik und Wirtschaft wollen mit einem „Schienenpakt“ mehr Güter mit der Bahn transportieren und die Zahl der Fahrgäste im Personenverkehr bis 2030 verdoppeln. Ein Kernpunkt ist der „Deutschlandtakt“, der in den kommenden Jahren schrittweise eingeführt werden soll. Er sieht eine halbstündige Taktung von Fernzügen auf den Hauptverbindungen vor – auf der Strecke Hamburg-Berlin schon ab Dezember. Geplant sind außerdem bessere Anschlüsse für Reisende. …hier geht’s zum Artikel

Veröffentlicht unter Presse-Blog Rheintalbahn | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

SPD macht Druck für Satzungsänderung bei der Bahn

29.06.2020 (ag)

Die Deutsche Bahn spielt eine zentrale Rolle für mehr Klimaschutz und die Mobilität der Zukunft. Der Staat will sie mit Milliarden wappnen. Was wird aus angekündigten übergreifenden Weichenstellungen?

Berlin. Die Deutsche Bahn bewegt fast alle in Deutschland – doch auf welchem grundsätzlichen Kurs soll sie fahren? Die SPD macht Druck für vorgesehene Änderungen in der Satzung des bundeseigenen Konzerns. „Unser Ziel ist eine stärkere. ... hier geht’s zum Artikel

Veröffentlicht unter Presse-Blog Rheintalbahn | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Wirtschaft 29.06.2020 Deutsche Bahn rechnet mit größtem Verlust in der Geschichte

(Agenturen, jar) | Stand: 29.06.2020, 14:35

Den Mitarbeitern steht nun ein enger Sparkurs bevor.

Die Deutsche Bahn (DB) erwartet heuer so hohe Verluste wie noch nie. „Operativ sind wir mit der Eisenbahn in Deutschland seit März in die Verlustzone geraten, und zwar jeden Monat in dreistelliger Millionenhöhe“, schreibt Vorstandschef Richard Lutz in einem internen Brief an die Belegschaft. ….hier geht’s zum Artikel

Veröffentlicht unter Presse-Blog Rheintalbahn | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Warum die Bahn eine Aktiengesellschaft bleiben soll

Verkehrspolitiker haben eine neue Gesellschaftsform für die Bahn gefordert. Das lehnen führende Haushaltsexperten der CDU-Bundestagsfraktion nun ab. Sie wollen strukturelle Reformen. …hier geht’s zum Artikel

Wird aus der Aktiengesellschaft künftig eine GmbH? Unionspolitiker sehen den Wechsel der Gesellschaftsform skeptisch. Quelle: dpa

DB-Logo am Berliner Hauptbahnhof                                                                                             Wird aus der Aktiengesellschaft künftig eine GmbH? Unionspolitiker sehen den Wechsel der Gesellschaftsform skeptisch.                   (Foto: dpa)                           
Veröffentlicht unter Presse-Blog Rheintalbahn | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Beim Kampf gegen Biber versenkt die Bahn einen Bagger

Holzhausen bei München 24.06.2020
Bis zur Hälfte ist der Bagger in den Morast eingesunken. Er sollte Biberdämme entlang der Bahnlinie Lindau-München entfernen. Statt auf dem Weg fuhr der Fahrer aber quer über ein Feld, dann versank er..

Bei Holzhausen sorgt der Nager mit seinen Dämmen dafür, dass die Zugstecke unterspült wird. Für die Räumung des Gewässers gibt es genaue Vorgaben. Doch die Bahn hält sich nicht daran und verursacht schwere Schäden.

Von Margit Messelhäuser

Kleine Ursache – große Wirkung: Ein Biber hat bei Holzhausen für einen spektakulären Unfall gesorgt. … hier geht’s zum Artikel

Veröffentlicht unter Presse-Blog Rheintalbahn | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Wegen Klimakrise   Deutsche Bahn testet weiße Schienen

24.06.2020, 20:24 Uhr | dpa, jw

Dunkle Flächen absorbieren mehr Wärmeenergie als helle – für die Bahn kann das im Sommer zum Problem werden, wenn sich Schienen verformen. Deshalb testet das Unternehmen einen weißen Farbanstrich.

Schon seit Herbst testet die Deutsche Bahn weiße Schienen auf einer Fernverkehrsstrecke in Hessen – zum Sommeranfang kommen nun Sensoren hinzu, die die Temperatur messen sollen. „Jetzt, wo es heiß wird, ist die Frage entscheidend.

Deutsche Bahn: Konzern testet weiße Schienen – das ist der Grund. Weiße Schienen gegen Hitze: Ein ICE der Deutschen Bahn fährt auf der Hochgeschwindigkeitsstrecke zwischen Hannover und Würzburg an einem Gleis mit weißem Farbanstrich vorbei. (Quelle: dpa/Swen Pförtner)

.… hier geht’s zum Artikel.

Veröffentlicht unter Presse-Blog Rheintalbahn | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Live-Stream zur Bahn-Elektrifizierung: Bis zu 60 Güterzüge am Tag

Weiden. Lärmschutz ist Thema Nummer eins. Dass die Elektrifizierung der Bahn Schlaf und Freizeit stören könnte, ist das am häufigsten geäußerte Anliegen bei einer Online-Infoveranstaltung. Immerhin wird sich die Zahl der Güterzüge verzehnfachen. hier geht’s zum Artikel

Von Gabi Eichl 25. Juni 2020 14:37

Veröffentlicht unter Presse-Blog Rheintalbahn | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Predictive Maintenance

Deutsche Bahn bestückt Weichen mit Sensoren

22.06.2020 Von Christiane Pütter (Autor) 

Insgesamt 66 Millionen Euro investiert die DB in die Instandhaltung ihrer Schienen. Ein sogenannter „Weichen-EKG“ basiert auf Sensoren. hier geht’s zum Artikel

https://images.cio.de/bdb/3260647/765x431.webp
Veröffentlicht unter Presse-Blog Rheintalbahn | Kommentar hinterlassen

Planfeststellungsabschnitt (PfA) 7.1, von Appenweier bis Hohberg – frühe Öffentlichkeitsbeteiligung

Deutsche Bahn informiert virtuell über Ausbau der Rheintalbahn

Frühe Öffentlichkeitsbeteiligung Dossier: Rheintalbahn

Da die geplanten Veranstaltungen zur frühen Öffentlichkeitsbeteiligung wegen Corona nicht stattfinden können, präsentiert die Deutsche Bahn (DB) Infos zum Ausbau der Rheintalbahn auch digital. Das gilt auch für den Planfeststellungsabschnitt von Appenweier bis Hohberg in der Ortenau.…..

Zu folgenden Terminen bietet die DB zusätzliche Chat-Sprechstunden an:

  1. Mittwoch, 24. Juni 2020, von 16 bis 18 Uhr.
  2. Dienstag, 30. Juni 2020, von 16 bis 18 Uhr.
  3. Mittwoch, 8. Juli 2020 von 16 bis 18 Uhr.
  4. Donnerstag, 16. Juli, 2020 von 16 bis 18 Uhr.
  5. Dienstag, 21. Juli 2020, von 16 bis 18 Uhr.
  6. Mittwoch, 29. Juli 2020, von 16 bis 18 Uhr.
Veröffentlicht unter Presse-Blog Rheintalbahn | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Neue Seidenstrasse: Container von Mega-Schiffen bedrohen die Alpen – www.alpeninitiative.ch

Neu- und Ausbauten der Seehäfen im Norden Italiens führen zu einer starken Zunahme des Süd-Nord-Verkehrs durch die Alpen. Zwar verfügt die Schweiz bald über eine durchgehende Flachbahn dank der neuen Bahntunnels und dem 4-Meter-Korridor. Aber diese genügen nicht, um Mensch und Umwelt zu schützen.

tob. Der Verkehrsexperte Kurt Metz sagt es so: «Im Verkehr durch die Alpen findet ein Paradigmenwechsel statt. Transporte werden vermehrt aus dem Süden nach Norden anfallen.» Warum? Die italienischen Häfen werden zurzeit massiv erweitert und modernisiert, damit auch dort die grössten Containerschiffe der Welt anlegen und ihre Fracht umschlagen können. Ein wichtiger Investor ist China, das sich zum Ziel gesetzt hat, noch mehr Waren nach Europa zu exportieren. In den nächsten Jahren wird man das nicht nur in den Läden, sondern auch auf den Transitstrecken durch die Alpen feststellen. ….. hier geht’s zum Artikel

https://www.alpeninitiative.ch/wp-content/uploads/2019/11/echo_157_Karte-global.jpg
https://www.alpeninitiative.ch/wp-content/uploads/2019/11/echo_157_Karte-global.jpg
Veröffentlicht unter Presse-Blog Rheintalbahn | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Satire

Freitag, 3. Juni 2016

Bereit für den Sommer: Deutsche Bahn führt Cabrio-Züge ein

Berlin (dpo) – Mehr Fahrspaß, mehr Lebensgefühl – das verspricht die Deutsche Bahn ihren Kunden pünktlich zum Sommerbeginn. Dazu führt das Unternehmen für Fernverbindungen Cabrio-Züge ein. Bahnkunden, die zwischen Juni und Mitte September bei entsprechendem Wetter reisen, können dann in den Genuss des offenen Verdecks kommen.
„Gerade an heißen Sommertagen gibt es doch nichts Angenehmeres als bei 300 km/h den Fahrtwind in den Haaren zu spüren, …. hier geht’s zum weiterlesen

https://rheintalbahn.files.wordpress.com/2020/06/d51c6-cabrioice3.jpg

Veröffentlicht unter Presse-Blog Rheintalbahn | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Arbeiten wie im Bergbau

In 15 Metern Tiefe: Tunnel-Durchbruch bei Stuttgart 21

15.06.20 06:16

Bei Stuttgart 21 ist nun ein weiteres Etappenziel erreicht: Vor einer Woche gelang den Bauarbeitern der Durchbruch des Tunnels Feuerbach. Die dabei angewandte Bauweise ist aus dem Bergbau bekannt. Es geht voran bei Stuttgart 21. Auf dem Weg zur anvisierten Fertigstellung des Großprojekts S21 im Jahr 2025 kann die Deutsche Bahn nun das Erreichen eines weiteren Etappenziels vermelden: Nach rund fünfeinhalb Jahren Bauzeit ist es vor gut einer Woche gelungen, den Tunnel Feuerbach mit einem Tunnel-Durchbruch fertigzustellen.

Stuttgart 21: Tunnel-Durchbruch kurz vor Bahnhof Feuerbach
Veröffentlicht unter Presse-Blog Rheintalbahn | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

3,5 Kilogramm Gold im SBB-Wagon liegen gelassen: Luzerner Behörden suchen Besitzer

13.06.2020, 10.02 Uhr

(sda) Die Luzerner Staatsanwaltschaft sucht eine unbekannte Person, die in einem Eisenbahnwagen mehrere Kilogramm Gold liegen gelassen hat. Der Besitzer hat nun fünf Jahre Zeit, seine Ansprüche geltend zu machen, wie aus dem Kantonsblatt vom Samstag hervorgeht.

Veröffentlicht unter Presse-Blog Rheintalbahn | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Deutsche Bahn will beim Güterverkehr umsteuern. Die neue DB-Cargo-Chefin Sigrid Nikutta verfolgt ehrgeizige Ziele: Bis 2030 will die Bahn 25 Millionen Lkw-Sendungen von der Straße auf die Schiene verlagern.

Berlin. DB Cargo will mit aller Macht versuchen, mehr Güter auf die Schiene zu verlagern. „Wir wollen in allen drei Segmenten wachsen: im Einzelwagenverkehr, im Kombinierten Verkehr und im Ganzzugverkehr“, kündigte Sigrid Nikutta, seit 1. Januar 2020 Vorstandsvorsitzende von DB Cargo und Mitglied im Vorstand der Deutschen Bahn (DB), gestern auf einer telefonischen Pressekonferenz an.

Veröffentlicht unter Presse-Blog Rheintalbahn | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

China-Europa-Eisenbahn spielt wichtige Rolle in Europas Kampf gegen die Pandemie

10.06.2020 – Quelle: People.cn

Ein China-Europa-Güterzug fährt am 12. April 2020 vom Alataw-Pass im nordwestchinesischen Autonomen Gebiet Xinjiang der Uigurischen Nationalität ab. (Foto von Sadat/ Xinhua)
Der Schienengüterverkehr zwischen China und Europa wurde im Jahr 2011 ins Leben gerufen und gilt als wesentlicher Bestandteil der „Belt and Road“-Initiative zur Förderung des Handels zwischen China und den beteiligten Ländern. Während der Coronavirus-Pandemie blieb der Güterzugverkehr zwischen China und Europa ein zuverlässiger Transportkanal, da Luft-, See- und Straßentransport stark beeinträchtigt waren. Die Güterzüge haben auch eine entscheidende Rolle bei der Bekämpfung der Pandemie in Europa gespielt und riesige Mengen an medizinischer Versorgung wie Gesichtsmasken und Schutzbrillen befördert.

Veröffentlicht unter Presse-Blog Rheintalbahn | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Streckenausbau in Trudering:

10. Juni 2020, 15:08 Uhr

Streckenausbau in Trudering

Wenn die Käufer das vorher gewusst hätten“

Zugdurchfahrt in München, 2019

(Foto: Alessandra Schellnegger) Schon jetzt donnern die Güterzüge an den Häusern an der Xaver-Weismor-Straße sehr nah vorbei. Die Ausbaupläne der Bahn für die Truderinger und Daglfinger Kurve sehen dort ein zweites Gleis vor.

Der Güterverkehrsknoten München Ost soll ausgebaut werden, die ersten Aufträge sind schon ausgeschrieben. Aber die Anwohner wissen immer noch nicht, wie stark der Zugverkehr zunimmt – teils könnten die Gleise sehr nahe rücken.

Von Nicole Graner, Trudering

Veröffentlicht unter Presse-Blog Rheintalbahn | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Weniger Verspätungen? Deutsche Bahn überwacht 28.000 Weichen digital

Verspätungen, Ausfall und falsche Strecken: Technische Störungen sorgen häufig für Probleme im Bahnverkehr.

Die Digitalisierung soll jetzt dabei helfen, diese zu verhindern.

Tausende Weichen funktionieren nun digital – und können selbst den Techniker rufen.

Veröffentlicht unter Presse-Blog Rheintalbahn | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Schweiz setzt Deutsche unter Zugzwang

03.06.2020, 16:41 Uhr

Neat-Anschluss über Frankreich. Der Ausbau der Neat-Zulaufstrecke in Deutschland kommt nur schleppend voran. Das verzögert die Verlagerung des Güterverkehrs. Nun hat das Schweizer Parlament genug. Mit einer Alternativroute macht es Druck.

Veröffentlicht unter Presse-Blog Rheintalbahn | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Güterzug

05. Juni 2020

EU-Güterbahnen fordern dauerhaft mehr Platz auf der Schiene

Während der Covid-Pandemie ist der Anteil der Güterzüge in Europa, die ihre Ziele pünktlich erreichen, von 60 auf 80 bis 90 Prozent gestiegen. Der europäische Verband der Schienengüteroperateure Erfa führt das zum guten Teil darauf zurück, dass durch den stark reduzierten Passagierverkehr mehr Platz auf den Trassen ist. Das werde sich wohl bald wieder ändern, doch der Verband fordert, dass nach der Coronavirus-Krise eine „neue Normalität“ einkehren müsse.

Veröffentlicht unter Presse-Blog Rheintalbahn | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Frühe Öffentlichkeitsbeteiligung der Bahn startet am 24. Juni Alles Wichtige zu dem Ausbau gibt es online

Offenburg (st). Die Deutsche Bahn (DB) geht mit den Plänen für den Bau des Tunnels Offenburg in die nächste Phase. Am 24. Juni startet die „Frühe Öffentlichkeitsbeteiligung“ (FrÖb) für den Planfeststellungsabschnitt (PfA) 7.1 Appenweier – Hohberg. Die DB beabsichtigt bis zum 29. Juli die Planunterlagen in den Rathäusern öffentlich auszulegen. Da die geplanten Vor-Ort-Veranstaltungen wegen der aktuellen Corona-Pandemie nicht stattfinden können, setzt die Deutsche Bahn ihre Informationen auch digital um. Mit der FrÖb informiert die Bahn über ihr Vorhaben. Sie startet ab dem 24. Juni unter www.dialog.karlsruhe-basel.de. Besucher können hier Fragen stellen und sich in den Planungsprozess einbringen.

Veröffentlicht unter Presse-Blog Rheintalbahn | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

China-Europa-Züge spielen bei Epidemien eine größere Rolle

By TEKK.TV on June 1, 2020

Die Ausbreitung der neuartigen Coronavirus-Krankheit (COVID-19) hat zu weltweiten Verkehrsbeschränkungen geführt, so dass Tonnen von Waren auf ihren Ursprung beschränkt sind und die Ziele nicht erreichen können.

Veröffentlicht unter Presse-Blog Rheintalbahn | Kommentar hinterlassen