Schlagwort-Archive: Niederrhein

18.06.2013 – Betuwe: Minister verspricht modernsten Lärmschutz

Betuwe: Minister verspricht modernsten Lärmschutz Wesel/Hamminkeln (RP). Der 79 Kilometer lange deutsche Teil der Betuwe-Linie soll den modernsten Lärmschutz erhalten, der derzeit verfügbar ist. Link zur Homepage der Rheinischen Post vom 18.06.2013 Link zur Homepage derwesten.de vom 18.06.2013

Veröffentlicht unter Presse-Blog Rheintalbahn | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

24.05.2013 – Betuwe-Appell hat Berlin erreicht: „Bahn-Kultur muss sich ändern“

Betuwe-Appell hat Berlin erreicht: „Bahn-Kultur muss sich ändern“ Wesel (RP). Die Initiative für einen besseren Lärmschutz entlang der Betuwe-Linie ist im parlamentarischen Betrieb in Berlin angekommen. Stellvertretend für alle Mitstreiter in den Betuwe-Bürgerinitiativen brachten Lothar Ebbers aus Oberhausen und Martin … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Presse-Blog Rheintalbahn | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

10.05.2013 – Zuglärm: Bahnchef Grube soll nach Krefeld kommen

Zuglärm: Bahnchef Grube soll nach Krefeld kommen Krefeld (RP). In der Diskussion um Lärmbelastung durch die Güterstrecke Eisener Rhein hat Bahnchef Rüdiger Grube, seinen Besuch am Niederrhein zugesagt. Link zur Homepage der Rheinischen Post vom 03.05.2013

Veröffentlicht unter Presse-Blog Rheintalbahn | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

29.04.2013 – Ein Anfang ist gemacht

Ein Anfang ist gemacht Rheinberg. Die Bürgerinitiative Niag Bahnlärm kann erste Erfolge vermelden Link zur Homepage derwesten.de vom 29.04.2013

Veröffentlicht unter Presse-Blog Rheintalbahn | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

25.04.2013 – Ideen für den Lärmschutz

Ideen für den Lärmschutz Wesel. Monotone Alu-Lärmschutzwände verschandeln jetzt das norddeutsche Stelle südwestlich von Lüneburg. Das haben sich Vertreter aus den Betuwe-Kommunen zwischen Dinslaken und Emmerich vor Ort angesehen. Auch eine Delegation aus Wesel war dabei. Sie möchte nicht, dass … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Presse-Blog Rheintalbahn | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

20.04.2013 – Ein bisschen langsamer wäre schön

Ein bisschen langsamer wäre schön Rheinberg-Vierbaum. Alles ist so gut angelaufen, der Zuspruch riesig – und doch sieht Dr. Eva Hellmis nicht uneingeschränkt optimistisch in die Zukunft. Die Finanzen machen der Vorsitzenden der Bürgerinitiative Niag-Bahnlärm große Sorgen. Die Finanzen der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Presse-Blog Rheintalbahn | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

18.04.2013 – Bürger gegen noch mehr Bahnlärm in Lingen

Bürger gegen noch mehr Bahnlärm in Lingen Lingen. Nach wie vor, und das schon seit vielen Jahren, wehren sich die Anwohner der Bundesbahntrasse gegen den Schienenlärm, die Erschütterungen und die Verschmutzungen durch die Züge und Gleisanlagen der Deutschen Bahn in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Presse-Blog Rheintalbahn | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

05.04.2013 – Betuwe – fast alle reden über Lärmschutz

Betuwe – fast alle reden über Lärmschutz Hamminkeln (RP). Der geplante Lärmschutz an der Betuwe in Mehrhoog teilt das Dorf: Die einen fürchten gewaltige Mauerwerke, die anderen sehen sich außerhalb der Ortslage schutzlos dem Krach der rollenden Güterzüge ausgeliefert. Link … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Presse-Blog Rheintalbahn | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

01.03.2013 – Betuwe-Plan bringt Mehrhoog in Wallung

Betuwe-Plan bringt Mehrhoog in Wallung Hamminkeln (RP). Dass die Bahn-Pläne in Mehrhoog für Wut sorgen, hat niemanden überrascht. Jetzt geht’s darum, sein Recht zu wahren. Link zur Homepage der Rheinischen Post vom 01.03.2013

Veröffentlicht unter Presse-Blog Rheintalbahn | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

01.03.2013 – Bahn sagt: Trog in Mehrhoog ist viel zu teuer

Bahn sagt: Trog in Mehrhoog ist viel zu teuer Hamminkeln (RP). Vier Gleise, vier Meter hohe Lärmschutzwände, die Bahnhofstraße im Bogen unter die Gleise her: Die Bahn hat gestern ihre Pläne vorgestellt für den 9,8 Kilometer langen Ausbauabschnitt der Betuwe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Presse-Blog Rheintalbahn | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

16.02.2013 – Lärmschutz: Bahn bremst Bürger aus

Lärmschutz: Bahn bremst Bürger aus Ratingen (RP). Wirksame Hilfe ist für Anwohner in den Ratinger Stadtteilen West, Süd und Lintorf nicht in Sicht. Link zur Homepage der Rheinischen Post vom 16.02.2013

Veröffentlicht unter Presse-Blog Rheintalbahn | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

15.01.2013 – Betuwe: Initiative hofft auf rappelvolle Halle

Betuwe: Initiative hofft auf rappelvolle Halle Wesel (RP). Die Bürgerinitiative informiert am Dienstag in der Niederrheinhalle über die Möglichkeiten der Widersprüche. Link zur Homepage der Rheinischen Post vom 15.01.2013

Veröffentlicht unter Presse-Blog Rheintalbahn | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

05.01.2013 – Betuwe-Anlieger und die Fristen

Betuwe-Anlieger und die Fristen Wesel. Bei einer Bürgerversammlung am 15. Januar in der Niederrheinhalle wird ab 19 Uhr über die rechtliche Seite rund ums anstehende Planfeststellungsverfahren informiert. Link zur Homepage derwesten.de vom 05.01.2013

Veröffentlicht unter Presse-Blog Rheintalbahn | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

05.01.2013 – Betuwe-Planfeststellung: Was Bürger und Firmen nun tun können

Betuwe-Planfeststellung: Was Bürger und Firmen nun tun können Wesel (RP). Tausende müsste es interessieren: Am 15. Januar werden Fachleute in der Niederrheinhalle konkret sagen, wie Einwendungen zur Betuwe möglich sind Link zur Homepage der Rheinischen Post vom 05.01.2013

Veröffentlicht unter Presse-Blog Rheintalbahn | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

05.01.2013 – IG Biss: Ausbau der A 3 wäre „katastrophal“

IG Biss: Ausbau der A 3 wäre „katastrophal“ Emmerich (RP). Die IG Biss warnt vorm Verkehrskollaps. Gerade weil die Autobahn ausgebaut wird. Sie plädiert stattdessen für eine größere Betuwelinie. Link zur Homepage der Rheinischen Post vom 05.01.2013

Veröffentlicht unter Presse-Blog Rheintalbahn | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

05.01.2013 – „Geltende Gesetze werden missachtet“

„Geltende Gesetze werden missachtet“ Voerde (RP). Voerder Initiative „Betuwe – so nicht“ erneuert ihre Forderung auf Stopp des Planfeststellungsverfahrens Link zur Homepage der Rheinischen Post vom 05.01.2013

Veröffentlicht unter Presse-Blog Rheintalbahn | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

21.12.2012 – Anwohner der Betuwe-Linie in Oberhausen können offenbar schneller mit einem besseren Lärmschutz rechnen, als erwartet.

Anwohner der Betuwe-Linie in Oberhausen können offenbar schneller mit einem besseren Lärmschutz rechnen, als erwartet. Link zur Homepage von Radio Oberhausen vom 21.12.2012

Veröffentlicht unter Presse-Blog Rheintalbahn | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

21.12.2012 – Betuwe: Mehr Sicherheit kostet 20 Millionen Euro

Betuwe: Mehr Sicherheit kostet 20 Millionen Euro Dinslaken (RP). Feuerwehren sind mit Sicherheitskonzept, das sich am holländischen Vorbild orientiert, trotz Abstrichen einverstanden Link zur Homepage der Rheinischen Post vom 21.12.2012

Veröffentlicht unter Presse-Blog Rheintalbahn | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

21.12.2012 – Bahnlärm sorgt weiter für Diskussionen

Bahnlärm sorgt weiter für Diskussionen Duisburg (RP). Die Diskussion um Bahnlärm in der Stadt ist keine Unbekannte. Die Züge rattern in aller Regelmäßigkeit durch das Stadtgebiet, die Strecke Düsseldorf-Duisburg gehört zu den wichtigsten Nord-Süd-Verbindungen in Deutschland. Link zur Homepage der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Presse-Blog Rheintalbahn | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

18.12.2012 – FDP: Es ist möglich

FDP: Es ist möglich Emmerich/Rees. Die Abschaffung des Schienenbonus’, meint Prof. Dr. Ralf Klapdor, erhöhe den Druck. Die Politik sei gefordert. Rheintalbahn als positives Beispiel. Link zur Homepage der WAZ vom 07.12.2012

Veröffentlicht unter Presse-Blog Rheintalbahn | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

18.12.2012 – Schienenbonus fällt faktisch erst 2020: Barbara Hendricks kritisiert Koalition

Schienenbonus fällt faktisch erst 2020: Barbara Hendricks kritisiert Koalition Link zur Homepage kle-point.de vom 13.12.2012

Veröffentlicht unter Presse-Blog Rheintalbahn | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

18.12.2012 – Offensive im Kampf gegen Bahnlärm

Offensive im Kampf gegen Bahnlärm Emmerich (RP). Die IG Biss hat sich einem Bündnis gegen Bahn- und Fluglärm angeschlossen. Emmerich ist bekanntlich durch die Betuwe-Linie betroffen. Die Verbündeten aus dem Rheintal sind keine Unbekannten. Und sie sind erfolgreich. Link zur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Presse-Blog Rheintalbahn | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

24.11.2012 – Bahn setzt auf leisere Bremsen – Ausschüsse informieren sich über Lärmschutz

Bahn setzt auf leisere Bremsen – Ausschüsse informieren sich über Lärmschutz RHEIN-SIEG-KREIS. Mit dem Thema Bahnlärm beschäftigten sich am Freitag die Planungsausschüsse des Rhein-Sieg-Kreises und der Stadt Bonn in einer gemeinsamen Sitzung. Der Bad Honnefer Gerd Kirchhoff stellte die Ziele … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Presse-Blog Rheintalbahn | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

11.11.2012 – Betuwe: Bork fordert Hilfe der Abgeordneten

Betuwe: Bork fordert Hilfe der Abgeordneten Wesel (RP). Gert Borg, Vorsitzender der Bürgerinitiative (BI) „Betuwe – so nicht“, hat am Freitag im Gespräch mit der RP die Weseler Lokalpolitiker aufgefordert, „nicht ständig auf der Bahn rumzuhacken, die nur ausführendes Organ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Presse-Blog Rheintalbahn | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

31.10.2012 – Lärmschutz wird Wesel teilen

Lärmschutz wird Wesel teilen Wesel (RP). Das Infocenter zur Ausbaustrecke Emmerich-Oberhausen macht Station in Wesel. Enttäuschend: Die Ausstellung in der Kantine der Verbands-Sparkasse gibt (noch) keine Detailinfos zum Betuwe-Planfeststellungsabschnitt Wesel. Link zur Homepage der Rheinischen Post vom 31.10.2012

Veröffentlicht unter Presse-Blog Rheintalbahn | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

27.10.2012 – Heftige Kritik an Bahn-Plänen

Heftige Kritik an Bahn-Plänen Voerde (RP). Bei der Informationsveranstaltung der Voerder Bürgerinitiative „Betuwe – so nicht!“ gab es einige Kritikpunkte an der Planung der Deutschen Bahn zum dritten Gleis. Besonders beim Thema Sicherheit gibt es Redebedarf. Link zur Homepage der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Presse-Blog Rheintalbahn | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

26.10.2012 – Breite Front gegen Bahnlärm

Breite Front gegen Bahnlärm Bergkamen. Die Sozialdemokraten aus Bergkamen und Lünen beraten am Montag, wie sie ihrer Forderung nach Lärmschutz an der Hamm-Osterfelder-Bahn mehr Nachdruck verleihen können. Link zur Homepage derwesten.de vom 26.10.2012

Veröffentlicht unter Presse-Blog Rheintalbahn | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

24.10.2012 – Betuwe: Lücke beim Lärmschutz

Betuwe: Lücke beim Lärmschutz Dinslaken (RP). Heinz Mülleneisen von der Bürgerinitiative „Betuwe – so nicht“ ist mit den Plänen der Bahn, ein 2,3 Kilometer langes Teilstück der Betuwe-Linie nicht mit Lärmschutzwänden auszustatten, nicht einverstanden. Er fordert die Grundstückseigentümer auf, Widerspruch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Presse-Blog Rheintalbahn | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

21.10.2012 – Regional für Lärmschutz sorgen

Regional für Lärmschutz sorgen Viersen (RP). Ein großer Teil des Güterverkehrs von Antwerpen ins Hinterland fährt über die belgische Montzen-Route und Aachen sowie über Venlo und Viersen. Der zweigleisige Ausbau des Abschnitts Dülken-Kaldenkirchen mit obligatorischem Lärmschutz erhöht die Kapazitäten. Ansonsten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Presse-Blog Rheintalbahn | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

21.10.2012 – Ausbau schützt vor Bahnlärm

Ausbau schützt vor Bahnlärm Nettetal (RP). Deutsche diskutieren Strecken des Eisernen Rheins, auf die sich Niederländer und Belgier nie festlegen werden. Viel wichtiger wäre es, endlich für den zweigleisigen Ausbau von Kaldenkirchen bis Dülken zu arbeiten. Link zur Homepage der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Presse-Blog Rheintalbahn | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen