Deutsche Bahn

Die Schuldenexplosion – und eine unsägliche Gehaltsdebatte

von Christian Schlesiger25. März 2021

Die Verträge von Vorstand Huber, Bahnchef Lutz und Infrastrukturvorstand Pofalla werden verlängert Quelle: dpa

Die Verträge von Vorstand Huber, Bahnchef Lutz und Infrastrukturvorstand Pofalla werden verlängertBild:  dpa

Der Plan war schon fix: Vorstände der Bahn sollten einen üppigen Gehaltsaufschlag kassieren. Daraus wird nichts. Doch allein die Tatsache, dass der Aufsichtsrat darüber nachdachte, wirft Fragen

Dieser Beitrag wurde unter Presse-Blog Rheintalbahn abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s