Lötschbergtunnel

Ein Zug des Autoverlads kollidierte im Lötschbergtunnel beinahe mit einem entgleisten Bauzug

Bei Bauarbeiten im Lötschberg-Scheiteltunnel kam es 2019 beinahe zu einer Zugskollision. Dennoch meldete die BLS dem Bund damals nur eine «nicht sicherheitsrelevante» Entgleisung.Aktualisiert05.02.2021, 17.20 Uhr

Bei Arbeiten im Lötschberg-Scheiteltunnel entgleiste 2019 ein Bauzug – beinahe mit schweren Folgen.
Bei Arbeiten im Lötschberg-Scheiteltunnel entgleiste 2019 ein Bauzug – beinahe mit schweren Folgen.
Dieser Beitrag wurde unter Presse-Blog Rheintalbahn abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s