Lärmschutz

DÜSSELDORF-ANGERMUND: INITIATIVE ANGERMUND KRITISIERT MANGELNDEN LÄRMSCHUTZ „Von Aktion keine Spur“

Düsseldorf-Angermund: Die Inititative Angermund kämpft darum, die krankmachenden Lärmwerte im Stadtteil für den dringend gebotenen Gesundheitsschutz kurzfristig zu senken.
Düsseldorf-Angermund: Die Inititative Angermund kämpft darum, die krankmachenden Lärmwerte im Stadtteil für den dringend gebotenen Gesundheitsschutz kurzfristig zu senken.
Foto: privathochgeladen von Andrea Becker

Gleich zwei städtische Ausschüsse (Umweltausschuss und OVA) sollten sich im Januar mit dem neuesten Lärmaktionsplan der Landeshauptstadt Düsseldorf befassen, nun wurde dieses Thema in den Haupt- und Finanzausschuss verschoben, der am Montag, 25. Januar, tagte. Der Lärmaktionsplan ist bereits der dritte seiner Art, denn genau vor zehn Jahren wurde dieses wichtige Analysewerkzeug und Maßnahmenpaket zum Schutz der Düsseldorfer Bevölkerung vor krankmachendem Lärm mit dem „Lärmaktionsplan I“ erstmalig durch die Stadt veröffentlicht. Wie ist der aktuelle Stand? Der LK fragte nach.

Angermund. Dieses Jubiläum nimmt die Initiative Angermund zum Anlass, auf die unverändert hohe Lärmbelastung in Angermund durch den sehr schnellen und lauten Schienenverkehr aufmerksam zu machen. Dazu Elke Wagner, Vorsitzende der Initiative Angermund, im Gespräch mit dem LK: „Wir feiern mit dem „Lärmaktionsplan drei“ leider ein trauriges Bahnlärm-Jubiläum in Angermund. Denn seit einem Jahrzehnt weist die Stadt Düsseldorf darin die Verantwortlichen beim Bund auf die unhaltbare Bahnlärmbelastung in Angermund hin und bittet um Schutz der Menschen…… hier geht’s zum Artikel

Dieser Beitrag wurde unter Presse-Blog Rheintalbahn abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s