16.04.2019 (Offenburg) Erheblicher Flächenbedarf für den Tunnelbau

Quelle: https://www.badische-zeitung.de/offenburg/erheblicher-flaechenbedarf-fuer-den-tunnelbau--171255401.html

Von BZ-Redaktion

Di, 16. April 2019

Offenburg

Regionales Begleitgremium spricht über Baustellenlogistik, Lärmschutz an der Rheintalbahn und frühe Öffentlichkeitsbeteiligung.

OFFENBURG (BZ). Das regionale Projektbegleitgremium „Tunnel Offenburg“ hat sich in seiner jüngsten Sitzung im Technischen Rathaus unter anderem mit den Zugzahlen 2030 befasst, die im Februar vom Bund veröffentlicht worden waren. Die Überprüfung hat laut einer Mitteilung der Bahn gezeigt, dass zwischen den für den Lärmschutz an der Rheintalbahn maßgeblichen Zugzahlen für die Jahre 2025 und 2030 „kein Unterschied besteht“. Somit könne der übergesetzliche Lärmschutz, der im Projektbeirat beschlossen und mit dem Bundestagsbeschluss von 2016 zugesagt worden war, in vollem Umfang geplant werden. Aktuell würden durch Sachverständige die Schallgutachten für die weitere Planung erstellt. Thema war auch die Baustellenlogistik für den Offenburger Tunnel. Es bestehe „erheblicher Flächenbedarf“ etwa für Aufbereitungsflächen, Maschineneinsatz, Lagerflächen und Baustraßen. Die dafür vorgesehenen Flächen befänden sich schwerpunktmäßig im Bereich der zukünftig durch die Baumaßnahme dauerhaft in Anspruch genommenen Flächen. Wie die beim Tunnelbau abgetragenen Massen transportiert werden, befindet sich laut Bahn aktuell noch in der Ausarbeitung. Nach aktuellem Stand soll es nach der Sommerpause im Rahmen einer frühen Öffentlichkeitsbeteiligung einen Informationstermin geben. Im Anschluss würden die Gemeinderäte der betroffenen Gemarkungen über die Planungen zum Tunnelbau informiert.

Dieser Beitrag wurde unter Presse-Blog Rheintalbahn veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s