29.05.2018 Abschnitt Freiburg-Schallstadt (PfA 8.2) Bahn informiert über Planung

Quelle: http://www.badische-zeitung.de/freiburg/bahn-informiert-ueber-planung-x1x--153057541.html
BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Di, 29. Mai 2018

Freiburg

Abschnitt Freiburg-Schallstadt.

FREIBURG. Die Deutsche Bahn AG informiert über den Ausbau der Rheintalbahn im Abschnitt zwischen Freiburg und Schallstadt im Rahmen der sogenannten frühen Beteiligung der Öffentlichkeit über die geplanten Arbeiten im Planfeststellungsabschnitt (PfA) 8.2 des Neu- und Ausbauprojekts Karlsruhe–Basel. Die Planungsunterlagen können vom Montag, 4. Juni, bis Freitag, 29. Juni, im Gebäude der DB-Netz AG, im dritten Obergeschoss in der Wilhelmstraße 1b in Freiburg, eingesehen werden. Die Unterlagen liegen jeweils von Montag bis Freitag von 8 bis 16 Uhr aus. Ab dem 4. Juni stehen die Unterlagen außerdem auf der Internetseite des Projekts unter http://www.karlsruhe-basel.de zum Download zur Verfügung.

Infoveranstaltung am 19. Juni im Bürgerhaus Seepark

Die Bahn erläutert die Planungen zudem im Rahmen einer öffentlichen Informationsveranstaltung. Diese findet am Dienstag, 19. Juni, von 19 bis 22 Uhr im Bürgerhaus Seepark in Freiburg, Gerhart-Hauptmann-Straße 1, statt.

Die Deutsche Bahn weist darauf hin, dass die Beteiligung der Öffentlichkeit kein behördliches Verfahren darstellt und dieses auch nicht ersetzt. Dieses behördliche Verfahren läuft parallel zu der Beteiligung der Öffentlichkeit. Die Informationsveranstaltung sowie die Offenlage der Pläne soll die betroffene Öffentlichkeit frühzeitig über die Ziele des Vorhabens, über die geplante Umsetzung und die voraussichtlichen Auswirkungen unterrichten, so die Bahn.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Presse-Blog Rheintalbahn veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s