04.11.2017 CDU-MdBs wollen Projektbeirat für Rheintalbahn

 

Quelle: https://www.swr.de/swraktuell/bw/suedbaden/lahr-cdu-mdbs-wollen-projektbeirat-fuer-rheintalbahn/-/id=1552/did=20571908/nid=1552/wrn5ve/index.html

Die drei CDU-Bundestagsabgeordneten Peter Weiß (Lahr), Matern von Marschall (Freiburg) und Armin Schuster (Lörrach) fordern eine Neuauflage des Projektbeirats zum Ausbau der Rheintalbahn. Das Gremium solle vermeiden, dass es bei der weiteren Planung zu Abstimmungsproblemen zwischen der Deutschen Bahn und der regionalen Ebene kommt. Der alte Projektbeirat war eine Erfolgsgeschichte. Regionale Politik, Bürgerinitiativen und Deutsche Bahn saßen dort für drei Jahre an einem Tisch und suchten nach der besten Lösung beim Ausbau der Schiene zwischen Karlsruhe und Basel. Heraus kam ein Paket mit Tunnel, Tieferlagen und hohem Schallschutz, im Januar 2016 vom Bundestag verabschiedet. Doch seither, so der Eindruck der drei Abgeordneten, seien zwischen Bahn und regionaler Ebene an vielen Stellen Abstimmungsprobleme sichtbar. Bevor hieraus gar Verwerfungen entstehen können, plädiert das Trio für eine Neu-Auflage des Runden Tisches, zumindest aber für eine einmalige Tagung als Rheintalbahnkonferenz. Die drei wollen ihren Vorschlag auch in die laufenden Gespräche über Bildung einer Jamaika-Koalition einbringen.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Presse-Blog Rheintalbahn veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s