28.1.2017 Teningen Neue Pläne zum Ausbau der Rheintalbahn werden vorgestellt

http://www.badische-zeitung.de/teningen/neue-plaene-zum-ausbau-der-rheintalbahn-werden-vorgestellt–132872563.html

Zum Ausbau der Rheintalbahn.

TENINGEN (BZ). Die neuen Planunterlagen im Planfeststellungsabschnitt zwischen Riegel und der March liegen ab Montag, 30. Januar, auch in den Gemeinden Reute, Teningen und Malterdingen bis Montag, 13. März, öffentlich aus. Einwendungen sind bis zwei Wochen nach Ende der Offenlage möglich. Parallel dazu bieten Deutsche Bahn und Regierungspräsidium Freiburg als Anhörungsbehörde am Mittwoch, 1. Februar, um 19.30 Uhr in der Ludwig-Jahn-Halle eine Informationsveranstaltung.

Die DB Netz AG will den viergleisigen Ausbau der Rheintalbahn realisieren. Dieser ist im Bundesverkehrswegeplan als Projekt mit vordringlichem Bedarf eingestuft. Der Abschnitt hat eine Länge von 11,4 Kilometern und erstreckt sich von Riegel über Teningen, Reute und Vörstetten bis March. Die südliche Grenze stellt die Gemarkungsgrenze zwischen March und Freiburg dar.

Vorgesehen sind Schallschutzwände, Schallschutzgalerien sowie Schienenstegdämpfer. Östlich der geplanten Strecke sind Schallschutzwände auf Höhe der Ortslagen von Teningen (auch beim Gewerbegebiet Rohrlache), Unter- und Oberreute vorgesehen. Westlich der Neubaustrecke sind Schallschutzwände bei Nimburg und Bottingen geplant. Sie Wände sollen zwischen zwei und 6,5 Metern hoch werden. Schallschutzgalerien sind geplant auf Höhe der Ortslagen Riegel-Waldsiedlung, Unter-/Oberreute sowie Holzhausen. Das Regierungspräsidium ist Anhörungsbehörde. Zuständig für die Genehmigung ist jedoch das Eisenbahn-Bundesamt als Planfeststellungsbehörde.Jeder, dessen Belange durch das Vorhaben berührt werden, kann bis zwei Wochen nach Ablauf der Auslegungsfrist Einwendungen erheben. Einwendungen aus dem vorangegangenen Verfahren (Offenlage 2009) gelten nicht mehr und müssen neu erhoben werden. Die Unterlagen werden ab Beginn der Offenlage auch auf http://www.rp-freiburg.de unter der Rubrik „Aktuelles“ ins Internet gestellt.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Presse-Blog Rheintalbahn veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s