25.8.2016 (Herbolzheim) Bahn arbeitet am Lärmschutz

Entlang der Bahngleise in Herbolzheim entsteht auf einer Länge von 1690 Metern bis Ende Oktober eine Lärmschutzwand. Die Deutsche Bahn AG hat am Samstag mit den Arbeiten begonnen.

Herbolzheim. Die Lärmschutzwand wird auf der östlichen Seite des Schienenwegs gebaut, um die Wohnbebauung nach Jahrzehnten der zuneh menden Lärmbelästigung wirksam zu schützen, wie die Bahn in einer Pressemitteilung verspricht: „Nach Fertigstellung der Schallschutzwände wird sich der Lärm durch die vorbeifahrenden Züge deutlich verringern.“

Die Arbeiten werden bis Ende Oktober andauern und in den folgenden Zeiträumen ausgeführt: samstags zwischen 14.50 bis 21.50 Uhr, sonntags zwischen 6 und 16 Uhr, montags zwischen 8.15 und 12.15 Uhr sowie dienstags und donnerstags jeweils von 0 bis 4.15 Uhr. Wegen der dichten Zugfolge auf der Rheintalbahn können die Arbeiten nur zu diesen Zeiten in Sperrpausen ausgeführt werden, wie es in der Mitteilung heißt. Auf eine akustische Warnung könne während der Bauarbeiten verzichtet werden. Für etwaige Lärmbelästigungen insbesondere im Zusammenhang mit den Nachtarbeiten bittet die Deutsche Bahn die Anwohner um Verständnis.

Der Bau erstreckt sich auf eine Gesamtlänge von 1690 Metern – für 300 Meter dieser drei Meter hohen Wand hat die Stadt Herbolzheim den Auftrag erteilt und trägt auch die Kosten. Die Arbeiten werden aus dem Programm „Lärmsanierung an bestehenden Schienenwegen des Bundes“ gefördert. Damit wird seit 1999 die finanzielle Möglichkeit geschaffen, Schallschutzmaßnahmen auch entlang vorhandener Schienenwege umzusetzen. Laut Bahn sind auf dem 33 400 Kilometer langen Streckennetz 3700 Kilometer besonders durch Schienenlärm belastet. Bis Ende 2015 seien rund 1500 Kilometer lärmsaniert worden.

Quelle:

http://www.lahrer-zeitung.de/inhalt.herbolzheim-bahn-arbeitet-am-laermschutz.904bb208-901c-454c-b29d-cf052bb1fb22.html

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Presse-Blog Rheintalbahn abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: