21.7.2016 »Tempo 250 im Rheintal kein Muss«

image© dpa

Die Europäische Union besteht beim Ausbau der Rheintalbahn zwischen Offenburg und Basel nicht auf Tempo 250. Das teilte gestern der bahnpolitische Sprecher der Grünen-Fraktion im Bundestag, Matthias Gastel, mit. Er forderte die Bundesregierung auf, die Bestandstrasse der Rheintalstrecke nicht auf 250 Stundenkilometer zu ertüchtigen, sondern aus Gründen der Kostenersparnis auch Tempo 200 oder 230 zu prüfen.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Presse-Blog Rheintalbahn abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s