23.4.2016 Abschnitt 8.3: Die Bahn stellt ihre Pläne vor

Frühe Öffentlichkeitsbeteiligung an Rheintalbahn im Abschnitt Bad Krozingen bietet erstmals detaillierte Einblicke in die Planungen.

BAD KROZINGEN. Ein wichtiger Termin in Sachen Rheintalbahn steht am Dienstag, 10. Mai, in der Quellenhalle in Bad Krozingen-Schlatt an: Bei einer Infoveranstaltung im Rahmen der Frühen Öffentlichkeitsbeteiligung erläutert die Bahn ihre Planungen für den Streckenabschnitt entlang der Ortschaften Hausen, Biengen, Schlatt und Feldkirch. Dabei geht es unter anderem um die geplanten Straßen- und Gewässerüberführungen sowie den Abstand der Trasse zu Wohngebieten.

In Vorbereitung auf die Infoveranstaltung in Schlatt hatte die Bahn am Freitag zu einem Pressegespräch geladen. Dort erläuterten mehrere Fachleute, die sich um das Projekt kümmern, schon einmal, was die Bürger am 10. Mai erwarten wird. Aktuell läuft nämlich die Phase der Frühen Beteiligung der Öffentlichkeit. Sie geht dem eigentlichen Planfeststellungsverfahren voraus und bietet Bürgern die Möglichkeit, sich noch vor Fertigstellung der Planung über die Ziele des Ausbaus, die Mittel zur Verwirklichung und die voraussichtlichen Auswirkungen zu informieren. Außerdem bekommen sie Gelegenheit, sich zu den Plänen zu äußern. Die frühe Beteiligung dauert vier Wochen. Im Anschluss daran findet die Infoveranstaltung am 10. Mai statt, bei der Bürger auch noch einmal Zeit für Fragen bekommen werden.

Weiterlesen:

http://www.badische-zeitung.de/bad-krozingen/die-bahn-stellt-ihre-plaene-vor-x1x–121167644.html

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Presse-Blog Rheintalbahn abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s