17.01.2016 Ettenheim: Rheintalbahn: Stuttgart stellt sich weiter quer

Ettenheim: Rheintalbahn: Stuttgart stellt sich weiter quer

Hält der schnelle Regionalexpress in der südlichen Ortenau, oder nicht? Landrat Frank Scherer hat erneut beim Verkehrsministerium nachgefasst.

Orschweier/Ringsheim (fx). Die Pläne aus Stuttgart, ab 2019 einen neuen RE in 90 Minuten zwischen Offenburg und Basel pendeln zu lassen und so eine attraktive Anbindung an den Fernverkehr zu schaffen, werden auch in der Region grundsätzlich gutgeheißen. Das Problem: Der Zug soll weder in Orsch­weier noch in Ringsheim halten. Bereits im Oktober hatte sich Scherer – in Abstimmung mit den Bürgermeistern der südlichen Ortenau – deshalb an das Verkehrsministerium gewandt. Die Bitte: die beiden Bahnhalte zumindest im stündlichen Wechsel anzufahren (wir berichteten).

Weiterlesen:

http://www.lahrer-zeitung.de/inhalt.ettenheim-rheintalbahn-stuttgart-stellt-sich-weiter-quer.9a922063-2ef3-40a5-97ad-bf6bc51e90ae.html

Dieser Beitrag wurde unter Presse-Blog Rheintalbahn abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s