13.01.2016 GroKo setzt Rheintalbahn zum dritten Mal ab

GroKo setzt Rheintalbahn zum dritten Mal ab

PRESSEMITTEILUNG Berlin, 13.01.2016

Kerstin Andreae/Matthias Gastel: Große Koalition setzt Blockadepolitik bei der Rheintalbahn fort

Die Abgeordneten der Koalitionsfraktionen haben den Antrag der grünen Bundestagsfraktion „Finanzierung eines bürgerfreundlichen und umweltgerechten Ausbaus der Rheintalbahn“ kurzfristig von der Tagesordnung des Verkehrsausschusses abgesetzt. Hierzu erklären Kerstin Andreae, stellvertretende Fraktionsvorsitzende, und Matthias Gastel, Sprecher für Bahnpolitik:

 

Weiterlesen:

http://www.matthias-gastel.de/groko-setzt-rheintalbahn-zum-dritten-mal-ab/#.VpYYsE1gnIU

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Presse-Blog Rheintalbahn abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s