8.1.2016 Bahnlärm: Land fördert Lärmschutz mit acht Millionen Euro

Bahnlärm: Land fördert Lärmschutz mit acht Millionen Euro

VG Sankt Goar-Oberwesel. Das Land Rheinland-Pfalz beteiligt sich mit rund acht Millionen Euro an den Lärmschutzmaßnahmen, die im Beirat „Leiseres Mittelrheintal“ vorgestellt wurden. Neben dem Schleifen der Schienen, das von der Bahn zu finanzieren ist, sollen vor allem zusätzliche schalldämpfende Elemente an den Schienen eingebaut und weitere Schallschutzwände errichtet werden. Bis spätestens 2020 sollen die Maßnahmen umgesetzt werden.

Weiterlesen:

http://www.wochenspiegellive.de/hunsruecknahe/sankt-goar/artikel/bahnlaerm-land-foerdert-laermschutz-mit-acht-millionen-euro-35987/

Dieser Beitrag wurde unter Presse-Blog Rheintalbahn abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s