20.06.2015 – Entlastung für die Bahnstrecke im Mittelrheintal könnte die Schifffahrt bringen

Entlastung für die Bahnstrecke im Mittelrheintal könnte die Schifffahrt bringen
RHEINGAU – Eine echte Entlastung des Mittelrheintals werde es nur durch eine Neubaustrecke geben. Deshalb müsse diese Neubaustrecke unbedingt in den Bundesverkehrswegeplan 2015 aufgenommen werden, fordert auch der Zweckverband Welterbe Oberes Mittelrheintal im Zusammenhang mit den unlängst veröffentlichten Ergebnissen der vom Bundesverkehrsministerium in Auftrag gegebenen Korridorstudie zur Entlastung der Verkehrsachse Köln-Karlsruhe.

Link zur Homepage des Wiesbadener Kuriers vom 19.06.2015

 

Dieser Beitrag wurde unter Presse-Blog Rheintalbahn abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s