28.05.2015 – Neumarkter können sich über Schienenlärm beschweren

Neumarkter können sich über Schienenlärm beschweren
NEUMARKT – Neumarkt ist ein Lärmbrennpunkt, davon wissen die Anwohner der sieben Kilometer Gleis im Stadtgebiet ein Lied zu singen. Nur bei der Online-Umfrage des Eisenbahnbundesamtes spiegelt sich dies nicht wider. Gerade einmal drei Bürger haben sich beteiligt. Zu wenig, wenn die Neumarkter Interessen nicht unter den Tisch fallen sollen.

Link zur Homepage nordbayern.de vom 21.05.2015

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Presse-Blog Rheintalbahn abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s