11.01.2015 – Streit um Daten für Lärmschutz

Streit um Daten für Lärmschutz
BORNHEIM-ROISDORF. Als der Zug durch den Roisdorfer Bahnhof rattert, sind die Worte von Sebastian Hartmann kaum zu verstehen. „Das war übrigens einer der neuen, leiseren Güterzüge“, sagt der SPD-Bundestagabgeordnete aus dem Rhein-Sieg-Kreis, als Lok und Waggons durchgefahren sind.

Link zur Homepage des General-Anzeigers vom 10.01.2015

Dieser Beitrag wurde unter Presse-Blog Rheintalbahn abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s