10.12.2014 – „Eine Trasse, mit der alle leben können“

„Eine Trasse, mit der alle leben können“
Schutterwald. Die Infoveranstaltung zur Rheintalbahn hat bereits im Vorfeld für einigen Wirbel gesorgt. Sowohl die Befürworter der Antragstrasse als auch die der Autobahnparallelen erwarteten den Termin mit Spannung. Was sind die Erkenntnisse, wie ist die Stimmung danach und – wer konnte punkten? Ringsheims Bürgermeister Heinrich Dixa (pro Autobahnparallele) und Kippenheims Rathauschef Matthias Gutbrod (pro Antragstrasse) resümieren für die „Lahrer Zeitung“ den Abend.

Link zur Homepage der Lahrer Zeitung vom 05.12.2014

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Presse-Blog Rheintalbahn abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s