01.11.2014 – Schlaflos im Krach der Güterzüge

Schlaflos im Krach der Güterzüge
Ute Richarz deutet auf ihr Haus an der Mainzer Straße. Das weiße Gebäude hat eine große Glasfront am Treppenhaus: „Wenn hier die Bahn vorbei fährt, vibriert das alles mit, das ist wie der Klangkörper einer Gitarre.“

Link zur Homepage der Bonner Rundschau vom 30.10.2014

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Presse-Blog Rheintalbahn abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s