27.08.2014 – Mehr Lärmschutz von der Bahn müssen Bürger selbst einklagen

Mehr Lärmschutz von der Bahn müssen Bürger selbst einklagen
Bottrop. Der laute Schienenlärm in Vonderort kann krank machen. Eine Anwohner-Initiative forderte daher die Stadt auf, die Deutsche Bahn zu verklagen. Doch die Stadt kann ihnen da nicht helfen. Für besseren Lärmschutz können nur die Bürger selbst vor Gericht streiten.

Link zur Homepage derwesten.de vom 25.08.2014

Dieser Beitrag wurde unter Presse-Blog Rheintalbahn abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s