25.08.2014 – Bahnlärm gefährdet das „kleine Venedig“

Bahnlärm gefährdet das „kleine Venedig“
Die Pläne für ein Neubaugebiet nahe Multi Süd in Leer stehen auf der Kippe. Ein Gutachten soll nun darüber entscheiden. Der Schallschutz bereitet Investor Dieter Baumann die größten Sorgen. Weil die Gleise auf einer Anhöhe liegen, müsste ein Wall so groß wie ein Deich werden.

Link zur Homepage der Ostfriesen-Zeitung vom 19.08.2014

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Presse-Blog Rheintalbahn abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s