05.05.2014 – Lärmaktionsplan muss ohne Bahn-Daten auskommen

Lärmaktionsplan muss ohne Bahn-Daten auskommen
Die Stadt klammert den Bahnlärm in ihrem Konzept aus. Bislang habe das Eisenbahnbundesamt keine Informationen über das tatsächliche Ausmaß der akustischen Belästigung übermittelt.

Link zur Homepage der Nordwest-Zeitung vom 05.05.2014

Dieser Beitrag wurde unter Presse-Blog Rheintalbahn abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s