11.04.2014 – Teurer Lärmschutz mit Folgekosten

Teurer Lärmschutz mit Folgekosten
Die Stadt Neumarkt will an der Bahnlinie in der Pöllinger Straße Lärmschutzwände errichten lassen. Dafür müsste man eine hohe Ablöse an die DB zahlen.

Link zur Homepage mittelbayerische.de vom 11.04.2014

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Presse-Blog Rheintalbahn abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s