25.03.2014 – Bahnlärm in Erfurt plagt die Anwohner

Bahnlärm in Erfurt plagt die Anwohner
Mit dem Argument, dass ein Eisenbahnzug mehr als 50 Lastwagen ersetzt, glaubte Volker Hädrich am Dienstag im Rathausfestsaal überzeugen zu können. Der Konzernbevollmächtigte der Bahn AG für Thüringen stellte sich dort im Rahmen einer Info-Veranstaltungen den Bewohnern der Sulzer Siedlung und weiteren Anliegern, die vom Bahnlärm der unmittelbar angrenzenden Gleise in den Wohngebieten betroffen waren.

Link zur Homepage der Thüringer Allgemeinen vom 21.03.2014

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Presse-Blog Rheintalbahn abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s