18.03.2014 – Tunnel für Dresdner Bahn in Lichtenrade wieder fraglich

Tunnel für Dresdner Bahn in Lichtenrade wieder fraglich
Seit mehr als 15 Jahren kämpft eine Bürgerinitiative dagegen, dass die Fernzüge nach Dresden und Prag ebenerdig durch Lichtenrade rollen. Sie fordert einen Tunnel. Doch es kehrt Ernüchterung ein.

Link zur Homepage der Berliner Morgenpost vom 18.03.2014

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Presse-Blog Rheintalbahn abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s