09.03.2014 – Guter Schlaf spielt für die Bahn keine Rolle

Guter Schlaf spielt für die Bahn keine Rolle
Wie laut ein Zug wirklich ist, ist unerheblich. Der Anspruch auf Lärmschutz wird berechnet. Der Schall-Experte Christian Nocke aus Oldenburg spricht im NWZ-Interview über die Tücken von Geräuschpegeln.

Link zur Homepage der Nordwest-Zeitung vom 09.03.2014

Dieser Beitrag wurde unter Presse-Blog Rheintalbahn abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s