30.01.2014 – Unter Bahnlärm leidende Oberhausener hoffen auf Betuwe-Ausbau

Unter Bahnlärm leidende Oberhausener hoffen auf Betuwe-Ausbau
Oberhausen. Die Deutsche Bahn AG plant, die Güterbahnstrecke Betuwe auch im Abschnitt Oberhausen-Sterkrade bis Dinslaken auszubauen. Anwohner erhalten Lärmschutz und ein besseres Sicherheitskonzept – der Fall von Tanja und Peter Wolters zeigt, wie nötig das ist: Sie leben wenige Meter neben den Gleisen.

Link zur Homepage derwesten.de vom 30.01.2014

Dieser Beitrag wurde unter Presse-Blog Rheintalbahn abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s