18.01.2014 – SPD-Ratsherr will Fahrverbot für laute Züge erreichen

SPD-Ratsherr will Fahrverbot für laute Züge erreichen
Meiderich/Beeck. 580 Protestunterschriften gegen die immer lauter werdenden Güterzüge in Obermeiderich wurden jetzt Bezirksbürgermeisterin Daniela Stürmann übergeben. Sie will sie an Duisburger Abgeordnete in Landtag und Bundestag weiterleiten. Ratsherr Bruno Sagurna, selbst Bahn-Mitarbeiter, will das direkte Gespräch mit der Bahn-Spitze suchen.

Link zur Homepage derwesten.de vom 17.01.2014

Dieser Beitrag wurde unter Presse-Blog Rheintalbahn abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s