18.01.2014 – Online-Petition der BISS Hockenheim zum Bahnlärm

Folgende Email von Konrad Sommer von der BISS Hockenheim hat mich diese Woche erreicht. Die will ich den vielen vom Bahnlärm betroffenen Menschen natürlich nicht vorenthalten

Darum geht’s
https://www.openpetition.de/petition/online/wir-fordern-besseren-schutz-vor-bahnlaerm

Pressemitteilung:

Online-Petition gegen Bahnlärm gestartet

Auf dem Internet-Portal openpetition.de wurde im Januar eine bundesweite Unterschriftenaktion gegen Bahnlärm gestartet. Die Petition richtet sich an den neuen Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur, Alexander Dobrindt. Der sowohl mit dem Bundesverband gegen Schienenlärm wie auch einigen führenden deutschen Bahnlärm-Bürgerinitiativen abgestimmte Petitionstext fordert den Verkehrsminister unter anderem auf, „hinreichende Investitionsmittel für die kurzfristige Herstellung einer menschenverträglichen, umweltgerechten und zukunftstauglichen Lärmschutz-Infrastruktur entlang der Bahnstrecke zwischen Emmerich und Basel“ bereitzustellen. Außerdem soll über entsprechende gesetzgeberische Maßnahmen sichergestellt werden, dass sich die Lärmverursacher nicht länger über den Hinweis auf die Unverhältnismäßigkeit der Kosten von Lärmschutzmaßnahmen aus der Verantwortung stehlen. Das Ziel der Petition ist ambitioniert: bundesweit sollen insgesamt 10.000 Unterschriften innerhalb von drei Monaten eingesammelt werden. Die Webseite der Petition kann über die Adresse „https://www.openpetition.de/petition/online/wir-fordern-besseren-schutz-vor-bahnlaerm“ erreicht werden. Noch einfacher funktioniert es über die Webseite der Bürgerinitiative Stille Schiene Hockenheim e.V.  (www.biss-hockenheim.de), von wo ein direkter Link den Leser per Knopfdruck mit der Petition verbindet.

Liebe Mitstreiterinnen und Mitstreiter,

gestern Morgen (15.01.) haben wir auf dem Portal openpetition.de einen Aufruf an den neuen Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur, Herrn Alexander Dobrindt, veröffentlicht. Darin fordern wir ihn auf, im Rahmen seiner ministeriellen Tätigkeit die Versäumnisse seiner Vorgänger zu korrigieren und endlich mehr Mittel für den Lärmschutz entlang von Bahnstrecken bereitzustellen. Wir haben das etwas verwegen erscheinende Ziel, innerhalb der kommenden drei Monate insgesamt 10.000 Unterschriften für diese Petition einzusammeln. Um dieses Ziel zu erreichen, benötigen wir dringend Eure Hilfe!
Zunächst freuen wir uns natürlich über jeden von Euch, der diese Petition direkt unterstützt und ebenfalls unterzeichnet. Fast noch wichtiger scheint uns aber zu sein, dass dieser Aufruf möglichst flächendeckend in Deutschland weiter verteilt wird. Wir gehen davon aus, dass in der Bundesrepublik ca. 50.000 Betroffene in Bahnlärm-Bürgerinitiativen organisiert sind. Diese Menschen möchten wir jetzt möglichst schnell erreichen, weshalb wir Euch zunächst für eine umgehende Weiterleitung dieser Email an Eure Vereins- bzw. Initiativen-Mitglieder sehr dankbar wären!
(….)
Zur Unterstützung dieser Aktion kann der nachfolgende Link verwendet werden, durch den Ihr direkt zu unserer Petition geführt werdet. Bitte beachtet, dass Eure Unterschrift hier erst gültig wird, wenn Ihr einen weiteren Link in der System-Email, die Euch nach Drücken des „Unterschreiben“-Buttons an die von Euch eingegebene Email-Adresse geschickt wird, bestätigt. Ihr findet die Petition unter folgender URL:

https://www.openpetition.de/petition/online/wir-fordern-besseren-schutz-vor-bahnlaerm
Eine weitere Verlinkung zu dieser Petition befindet sich auf der Startseite unserer Website www.biss-hockenheim.de

Vielen Dank für Eure Unterstützung! Mit dieser Aktion setzen wir einen weiteren Nadelstich auf dem Weg zu unserem gemeinsamen Ziel!

Viele Grüße, 
Konrad Sommer

Vorstandsmitglied BISS – BürgerInitiative Stille Schiene Hockenheim e.V.

Dieser Beitrag wurde unter Presse-Blog Rheintalbahn abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu 18.01.2014 – Online-Petition der BISS Hockenheim zum Bahnlärm

  1. Pingback: 18.01.2014 – Online-Petition der BISS Hockenheim zum Bahnlärm | Presse zum Ausbau der Rheintalbahn

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s