17.12.2013 – FORUM GÜTERWAGEN – HERBSTTAGUNG 7. NOVEMBER 2013 IN ZÜRICH

FORUM GÜTERWAGEN – HERBSTTAGUNG 7. NOVEMBER 2013 IN ZÜRICH

Link zur Homepage cargorail.ch vom 24.10.2013

Anmerkungen dazu von der Infoline Bahnlärm

Interessant sind die Ausführungen zum Nicht-Funktionieren des 
Schweizer laTP-System und die Analyse der Gründe, die auch für das 
deutsche laTP-System in der bisherigen Fassung zutreffen und die auch 
durch die eben erst erfolgte Novellierung der Förderrichtlinie nicht 
vollständig aus der Welt geschafft sind:

http://www.cargorail.ch/index.php/de/veranstaltung/vergangene/item/download/401_d07e06a04519a9d90fe35aeac308d838

Interessang sind auch die Ausführungen von Rapacz zur EU-Umfrage zum 
Güterzuglärm und den Planungen der EU-Kommission. So sollen aus 
Deutschland an die 700 Antworten gekommen sein, was die EU als „very 
high interest“ qualifiziert. Die Novellierung der TSI Noise ist für 
Q2/2014 geplant – bitte diesen Zeitraum für die weitere Lobbyarbeit 
vormerken!

http://www.cargorail.ch/index.php/de/veranstaltung/vergangene/item/download/398_c6af700c70239abfd2fdf589eb7818a7

Der Vortrag von Hecht ist bereits von früher weitgehend bekannt:
http://www.cargorail.ch/index.php/de/veranstaltung/vergangene/item/download/399_d58f362fe9dfc245d969675c88ccdc07

Interessant ist auch ein Vortrag über technische Fragen des 
Gütertransports, insbesondere dem alpenquerenden
http://www.cargorail.ch/index.php/de/veranstaltung/vergangene/item/download/420_bfc2ee6c7870857165f59991519325fb

Dieser Beitrag wurde unter Presse-Blog Rheintalbahn abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s