22.08.2013 – Anwohner wehren sich gegen Bahnlärm

Anwohner wehren sich gegen Bahnlärm
Lünen. 130 Güterzüge befahren die Hamm-Osterfelder-Bahnstrecke in 24 Stunden. Die Anwohner haben sich immer wieder über den Bahnlärm beklagt. Am Donnerstag, 22. August, starten sie mit einem Bürgerantrag einen erneuten Vorstoß.

Link zur Homepage derwesten.de vom 22.08.2013

Dieser Beitrag wurde unter Presse-Blog Rheintalbahn abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s