01.08.2013 – Auch Vallendar kämpft jetzt gegen Bahnlärm

Auch Vallendar kämpft jetzt gegen Bahnlärm
Vallendar – Wer bei Franz-Josef Franzen im Wohnzimmer sitzt, um sich zu unterhalten, der muss alle fünf Minuten unterbrechen. Denn sein Wohnhaus in Vallendar steht direkt an der B 42 und damit auch nur knapp 50 Meter vom Bahndamm entfernt.

Link zur Homepage der Rhein Zeitung vom 01.08.2013

Dieser Beitrag wurde unter Presse-Blog Rheintalbahn abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s