07.07.2013 – Zugunglück in Kanada: Kesselwagen-Explosion verwüstet Kleinstadt

Zugunglück in Kanada: Kesselwagen-Explosion verwüstet Kleinstadt
In der kanadischen Provinz Quebec ist ein Zug mit mehreren unter Druck stehenden Kesselwagen voller Öl entgleist – mitten in einer Kleinstadt. Etwa 30 Gebäude wurden durch die Explosion und das danach wütende Feuer zerstört.

Link zur Homepage von spiegel online vom 06.07.2013

Link zur Homepage boulevard-baden.de vom 07.07.2013

Link zur Homepage der Badischen Zeitung vom 08.07.2013

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Presse-Blog Rheintalbahn abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu 07.07.2013 – Zugunglück in Kanada: Kesselwagen-Explosion verwüstet Kleinstadt

  1. Michael Stelter schreibt:

    Wann kapieren unsere Politiker in Deutschland endlich, daß Gefahrgüter nicht durch Ortschaften gefahren werden dürfen? Bis heute plant die Deutsche Bahn am Oberrhein 2 neue Güterzugleise durch die Ortschaften. Das ist einfach Schiziphren!
    Die Menschen in Südbaden werden 2 neue Gleise weg von den Ortschaften durchsetzen.
    Liebe Politiker, sorgt endlich dafür, daß BADEN 21 100% in die Planung kommt.
    Alles andere wird verhindert. Definitiv.
    Michael Stelter Freiburg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s