02.07.2013 – Großeinsatz bei Gefahrgut-Unfall: Bahnstrecke gesperrt

Großeinsatz bei Gefahrgut-Unfall: Bahnstrecke gesperrt
Düsseldorf (RPO). Am Dienstagabend hat es einen Gefahrguttransporter-Unfall gegeben. Drei mit 50 Tonnen des hochentzündlichen Gas Propylen gefüllte Kesselwagen sind auf dem Rangierbahnhof Derendorf an der Rather Straße entgleist. Ein Waggon kippte um. Der Zugverkehr wurde in beide Richtungen gesperrt.

Link zur Homepage der Rheinischen Post vom 02.07.2013

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Presse-Blog Rheintalbahn abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s