16.05.2013 – Kompromiss beim Lärmschutz der Rheintalbahn?

Kompromiss beim Lärmschutz der Rheintalbahn?
Seit Jahrzehnten kämpfen die Menschen entlang der Rheintalbahn um Lärmschutz. Viele Jahre lang wurden sie vertröstet, auch mit Hinweis auf den geplanten Ausbau der Strecke. Doch passiert ist bis heute nichts. Jetzt scheint endlich Bewegung in den Streit zu kommen: Bund und Bahn bieten den Anwohnern Lärmschutzfenster an, doch das reicht den Bürgern nicht. Annette Rohrer berichtet.

Link zur Homepage des SWR vom 15.05.2013 (Video)

Dieser Beitrag wurde unter Presse-Blog Rheintalbahn abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s