06.05.2013 – Protest mit Partnern auf neues Gleis bringen

Protest mit Partnern auf neues Gleis bringen
Der Widerstand gegen die Pläne der Deutschen Bahn lässt sich mit der bisherigen Organisation der Initiative „Schutz vor Bahnlärm“ nicht erfolgreich fortsetzen. Um die Organisationsform den neuen Anforderungen in der Auseinandersetzung mit der DB Netz AG anzupassen, fänden derzeit viele Gespräche mit der Stadt Hockenheim, Rechtsberatern und Bürgerinitiativen statt, berichtet Initiative-Sprecher Konrad Sommer in einer Pressemitteilung.

Link zur Homepage morgenweb.de vom 04.05.2013

Dieser Beitrag wurde unter Presse-Blog Rheintalbahn abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s