20.04.2013 – Umweltbehörde sammelt Lärm-Infos

Umweltbehörde sammelt Lärm-Infos
Bremen aktualisiert seinen Lärmaktionsplan – und die Bremer sollen dazu beitragen. Die Umweltbehörde hat deshalb die Internetseite http://www.umgebungslaerm-bremen.de eingerichtet, auf der Bürger sechs Wochen lang Vorschläge machen oder auf Probleme hinweisen können

Link zur Homepage des Weser-Kuriers vom 19.04.2013

Dieser Beitrag wurde unter Presse-Blog Rheintalbahn abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu 20.04.2013 – Umweltbehörde sammelt Lärm-Infos

  1. Dieter Haupt schreibt:

    Meine Familie wohnt im Osterholzer Dorfweg.Die Flugbewegungen haben in den letzten Jahren, insbesondere durch Raynair, zugenommen. Bei Westwind schweben die Flugzeuge von Osten ein. Nach meinen Beobachtungen gibt es nur einen Anflugkorridor. In den späten Nachmittagsstunden und Abendstunden kommen die Flugzeuge in dichter Reihenfolge an. Man mag sich dann im Garten gar nicht aufhalten , so hoch ist der Geräuschpegel. Gibt es nicht einen weiteren Anflugkorridor, der etwas südlicher verläuft ?
    Des weiteren werden folgende Flugbewegungen nicht mitgezählt : Zweistrahlige Düsenflugzeuge von Atlas Airservice und Lufthansa Flighttraining, die immer häufiger über Wohngebiete hinwegdonnern. Auch Bundeswehrflugzeuge nutzen die Lücken lautstark zwischen den sonstigen Flugbewegungen.
    Wir wohnen seit 1969 in Bremen-Osterholz und haben hier gern gewohnt. Inzwischen, seit etwa 2007 , ist das nicht mehr der Fall. Der Bremer Flughafen, weil so stadtnah, ist nicht für mehr Flugbewegungen geeignet.

    Mit freundlichen Grüßen
    Familie D. Haupt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s