18.04.2013 – Bürger gegen noch mehr Bahnlärm in Lingen

Bürger gegen noch mehr Bahnlärm in Lingen
Lingen. Nach wie vor, und das schon seit vielen Jahren, wehren sich die Anwohner der Bundesbahntrasse gegen den Schienenlärm, die Erschütterungen und die Verschmutzungen durch die Züge und Gleisanlagen der Deutschen Bahn in der Stadt Lingen. Die „IG gegen den Schienenlärm pp“ hatte jetzt zu einem Gespräch zwischen den Mitgliedern der IG und Vertretern der örtlichen Politik eingeladen.

Link zur Homepage der Neuen Osnabrücker Zeitung vom 17.04.2013

Dieser Beitrag wurde unter Presse-Blog Rheintalbahn abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s