Tagesarchiv: 25/10/2012

25.10.2012 – Pressemitteilung des Bamberger VCD zum “Bahnausbau in der Welterbestadt Bamberg”

Pressemitteilung des Bamberger VCD zum “Bahnausbau in der Welterbestadt Bamberg” Link zur Homepage wiesentbote.de vom 25.10.2012

Veröffentlicht unter Presse-Blog Rheintalbahn | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

25.10.2012 – Votum für einen Volksentscheid

Votum für einen Volksentscheid Unterzeichner der Grafenhausener Erklärung wollen alle Bürger über die Trassenführung beim Bahnausbau entscheiden lassen. Link zur Homepage der Badischen Zeitung vom 20.10.2012 siehe auch: https://rheintalbahn.wordpress.com/2012/10/22/22-10-2012-gleis-4-schlaglicht-rheintal/

Veröffentlicht unter Presse-Blog Rheintalbahn | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

25.10.2012 – Dieses Vorgehen ist politisch illegitim (BZ-Leserbrief)

Leserbrief aus der Badischen Zeitung zum Thema Volksentscheid über die Trassenführung der Rheintalbahn  Link zur Homepage der Badischen Zeitung vom 25.10.2012 (warum in der Überschrift was anderes steht als im Text [legitim-illegitim] entzieht sich meiner Kenntnis)

Veröffentlicht unter Presse-Blog Rheintalbahn | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

25.10.2012 – Gutachten gegen Feinstaub-Vergiftung (BZ-Leserbriefe)

Leserbriefe aus der Badischen Zeitung zum Thema Gefahrgut-Risikogutachten in Herbolzheim vorgestellt Link zur Homepage der Badischen Zeitung vom 25.10.2012

Veröffentlicht unter Presse-Blog Rheintalbahn | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare

25.10.2012 – Der Ausbau würde ad absurdum geführt (BZ-Leserbriefe)

Leserbriefe aus der Badischen Zeitung zum Thema Güterzüge durch den Katzenbergtunnel Link zur Homepage der Badischen Zeitung vom 25.10.2012

Veröffentlicht unter Presse-Blog Rheintalbahn | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

25.10.2012 – Schienenbonus fällt zu spät

Schienenbonus fällt zu spät Emmerich/Rees. Die für 2016 geplante Gesetzesänderung greift bei der Betuwe-Linie kaum. Eine Analyse, was das für Emmerich und Rees bedeutet. Link zur Homepage derwesten.de vom 24.10.2012

Veröffentlicht unter Presse-Blog Rheintalbahn | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen