21.09.2012 – Bundesrat plant Vier-Meter-Korridor am Gotthard

Bundesrat plant Vier-Meter-Korridor am Gotthard
Züge auf der Gotthardachse sollen künftig auch Lastwagen mit einer Eckhöhe von 4 Metern transportieren können. Der Bundesrat rechnet damit, dass der Ausbau der Zufahrtsstrecken 940 Millionen Franken kostet. Das Geld soll aus zwei Töpfen kommen.

Link zur Homepage der Neuen Zürcher Zeitung vom 21.09.2012

Dieser Beitrag wurde unter Presse-Blog Rheintalbahn abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s