13.08.2012 – Die Bahn probt in Bamberg den Kuschelkurs

Die Bahn probt in Bamberg den Kuschelkurs
Gelingt es der Bahn, den Konflikt um die ICE-Trasse durch Bamberg zu entschärfen? Nach dem Ramsauer-Versprechen deutet manches darauf hin. Doch die Initiative „Bahnsinn Bamberg“ bleibt skeptisch. Die Kämpfer für einen angemessenen Lärmschutz in Bamberg wollen, dass das Eisenbahnbundesamt am runden Tisch sitzt.

Link zur Homepage infranken.de vom 12.08.2012

Dieser Beitrag wurde unter Presse-Blog Rheintalbahn abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu 13.08.2012 – Die Bahn probt in Bamberg den Kuschelkurs

  1. Robert W. Bartsch schreibt:

    Wir versprechen allen Kämpfern an den eigenen Fronten – wir lassen uns nicht einschläfern…
    Da müssen schon bessere Anbebote kommen!

    In die Ecke wurden wir als kleine Kinder gestellt – diese Zeit ist vorbei…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s