22.07.2012 – Bahnlärm kommt auf den Prüfstand

Bahnlärm kommt auf den Prüfstand
Weinheim. Es ist schon eine kleine Sensation: Die Weinheimer Bürgerinitiative (BI) „Schutz vor Bahnlärm“ hat in enger Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung erreicht, dass das Eisenbahnbundesamt (EBA) die tatsächliche Belastung der Bürger neu berechnen lässt. Bislang hatte sich die Deutsche Bahn stets auf ein Gutachten aus dem Jahr 2002 berufen, das einen weiteren Bedarf für Lärmschutzmaßnahmen in Weinheim – über den heutigen Stand hinaus – verneinte.

Link zur Homepage wnoz.de vom 21.07.2012

Dieser Beitrag wurde unter Presse-Blog Rheintalbahn abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s