27.04.2012 – Schutz vor Bahnlärm im Bundestag

Heute wurden im Bundestag u. a. folgende Anträge beraten
zum Antrag BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
Schutz vor Bahnlärm verbessern – Veraltetes Lärmprivileg „Schienenbonus“ abschaffen

zum Antrag SPD
Für einen neuen Infrasturkturkonsens – Schutz der Menschen vor Straßen- und Schienenlärm nachdrücklich verbessern

zum Antrag SPD
Bürgerinnen und Bürger dauerhaft vom Bahnlärm entlasten – Alternative Güterverkehrsstrecke zum Mittelrheintal angehen

Dazu folgende Links

Videos aus der Plenarsitzung von der Homepage des Bundestags

Fischer/Ludwig: Schutz vor Bahnlärm muss schnell verbessert werden (Pressemitteilung CDU)

Barbara Hendricks: Der Schutz vor Straßen- und Schienenlärm hat für die Bundesregierung keine Bedeutung (Pressemitteilung SPD)

Das wortgenaue Protokoll wird am 02. Mai auf bundestag.de online gestellt

Dieser Beitrag wurde unter Presse-Blog Rheintalbahn abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s