26.04.2012 – Das Leiden der offenen Ohren (Audio)

Das Leiden der offenen Ohren
Initiativen stellen Manifest zum Tag gegen Lärm vor
Lärm ist überall, und mit unseren immerzu offenen Ohren sind wir ihm nahezu wehrlos ausgesetzt. Zwei Beispiele finden am heutigen Tag gegen Lärm bundesweit besondere Beachtung: der Fluglärm und die Geräuschumwelt von Kindern vor allem in Schulen. Angelehnt an den International Noise Awareness Day veranstalten verschiedene Initiativen unter Federführung der Deutschen Gesellschaft für Akustik dazu heute rund 150 Aktionen.

Link zur Homepage des Deutschlandfunks vom 25.04.2012

Zum Audio-Beitrag

Dieser Beitrag wurde unter Presse-Blog Rheintalbahn abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s