28.03.2012 – Bremen verhandelt mit Bahn

Bremen verhandelt mit Bahn
Bremen. Vertreter der Stadt und der Bahn haben am Montagabend über den Ausbau der Oldenburger Kurve verhandelt. Der Beirat Mitte hatte auf einer Sondersitzung anderthalb Wochen zuvor den Verkauf eines städtischen Grundstücks abgelehnt, auf dem die Bahn das zusätzliche Gleis für den zusätzlichen Güterverkehr vom und zum Jade-Weser-Port bauen will. Der Beirat fordert vor allem einen besseren Lärmschutz für die Anwohner.

Link zur Homepage des Weser-Kuriers vom 28.03.2012

Dieser Beitrag wurde unter Presse-Blog Rheintalbahn abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s