22.03.2012 – Betuwe-Lärm: Initiativen kritisieren Pofalla (CDU)

Betuwe-Lärm: Initiativen kritisieren Pofalla (CDU)
Wesel (RP). Gert Bork von der Bürgerinitiative „Betuwe – So nicht!“ und sein Mitstreiter Peter Zabel von der IG BISS haben gestern im Schulterschluss Bürgermeister und Räte entlang der Schienenstrecke aufgefordert, dem Emmericher Beispiel zu folgen und eine Resolution zu verabschieden – mit dem Ziel, die gesetzlichen Richtwerte für Lärm an Bahnstrecken deutlich abzusenken.

Link zur Homepage der Rheinischen Post vom 22.03.2012

Dieser Beitrag wurde unter Presse-Blog Rheintalbahn abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s