06.03.2012 – Roland Diehl im Interview bei TV Südbaden

Einigung bei der Rheintalstrecke
BAD KROZINGEN Bund und Land wollen sich die Mehrkosten teilen
Der Bund und das Land Baden-Württemberg haben sich bei der Trassenführung der Rheintalbahn auf mehr Lärmschutz verständigt und wollen sich die Mehrkosten teilen. Insgesamt sollen dafür maximal 250 Millionen Euro bereitstehen. Für die zahlreichen Bürgerinitiativen ein großer Erfolg!

Link zur Homepage von TV Südbaden vom 06.03.2012

Dieser Beitrag wurde unter Presse-Blog Rheintalbahn abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s