23.02.2012 – Lärm-Terror durch Güterzüge (Coswig)

Lärm-Terror durch Güterzüge
Fast hundert Jahre konnten sich von Lungenkrankheiten geplagte Bürger im Fachkrankenhaus Coswig gesund schlafen – doch damit ist es seit der Sanierung der Bahnstrecke 2010 vorbei: Laut Klinikleitung raubt das Rattern der Güterzüge den 7000 Patienten den Schlaf. Chefin Ursula Russow-Böhm (54) will dagegen bis vors Bundesverfassungsgericht ziehen.

Link zur Homepage sz-online.de vom 23.02.2012

Dieser Beitrag wurde unter Presse-Blog Rheintalbahn abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s